TSV-Herren unterliegen knapp zum Saisonauftakt

von Peter Wolf (Kommentare: 0)

Die Herren des TSV Ludwigsburg verloren am Sonntag ihr 1.Saisonspiel daheim denkbar knapp mit 2:3 gegen den SSV Ulm.

Der Beginn des Spiels konnte für den TSV nicht besser laufen. Bereits mit dem ersten Angriff erzielten die Herren durch Eike Suchner auf Vorlage von Kevin Runkel die Führung. Den weiteren Spielverlauf gestalteten beide Mannschaften ausgeglichen. Beide Seiten konnten Ihre Chancen nicht im gegnerischen Tor unterbringen. Schließlich waren es die Ulmer, die durch einen Konter in der 27. Spielminute zum Halbzeitstand ausglichen.

Durch einige Karten in der 2.Halbzeit brachte sich der TSV unnötig in Bedrängnis. Kurz nach einem Unterzahlspiel erhielten die Ulmer in der 55. Spielminute eine strittige Ecke, die diese im Nachschuss verwerten konnten. Der TSV steckte jedoch nicht auf und kam in der Folge zu zahlreichen gefährlichen Schusskreissituationen, aus denen jedoch nichts Zählbares dabei herauskam.

So waren es erneut die Ulmer die einen weiteren Konter In der 62. Minute erfolgreich abschlossen. Kurz darauf konnte der TSV jedoch durch eine Eckenablage durch Dieter Greiner verkürzen. Die letzten Minuten rannte der TSV auf das Ulmer Tor an, blieb jedoch ohne weiteren Torerfolg.

Zurück