Mädchen A ziehen überraschend in die Hauptrunde ein

von Tibor Namesnik (Kommentare: 0)

Am gestrigen letzten Spieltag der Vorrunde sammelten unsere A Mädchen überraschender Weise 4 Punkte und zogen somit in die Hauptrunde der Meisterschaftsrunde ein.

Am Heimspieltag traf unser Team gleich als erstes auf den favorisierten MHC2. In dieser Partie zeigten sich unsere Mädels gleich von ihrer besten Seite. Sie machten permanent Druck auf das Mannheimer Tor, taten sich aber schwer in der Chancenverwertung. In der 2. Halbzeit gelang dann mit etwas Glück und Hilfe der Mannheimerinnen das erlösende 1:0 Siegtor.

In der zweiten Partie des Tages ging es gegen die sehr stark aufgestellten Heilbronnerinnen. Durch den Druck, welchen sie auf unsere Mädels ausübten, kam unsere Mannschaft schlecht in ihr eigenes Spiel. Dadurch stand es zur Pause 0:0. Im zweiten Durchgang stiegen aber die Chancen und das Spiel wurde ausgegelichener. Unser Team ging durch einen 7 Meter in Führung, die dann aber leider durch den Ausgleichtreffer kurz vor Schluß wieder abgegeben wurde. Durch den 1:1 Endstand war dann der Einzug in die Nächste Runde gesichert.

Im dritten und letzten Spiel des Tages hieß der Gegner Bietigheimer HTC. In dieser Begegnung kamen unsere Mädels leider nicht so zu Recht. Es kam zu guten Spielzügen und einige Chancen waren auch da aber unsere Ludwigsburger Mädels kamen an der sehr guten Abwehr der Bietigheimerinnen nicht vorbei. Diese nutzten alle Chancen, die sie bekamen und schickten uns mit dem Endstand von 0:6 Heim.

Dieses Ergebnis trübte jedoch nicht die gute Laune im Team mit dem Einzug zur Hauptrunde am 17.01.2015. Bis dahin hat der Trainer Michi Kindel auch Zeit, durch eine verlorene Wette, seine Haare wachsen zu lassen.

Es spielten: Maxi, Therry, Lulu, Neele, Anna, Lea, Toni, Emma, LeoS., Teresa, Franzi

Zurück