Finalrunde KnA in Merzhausen

von Peter Wolf (Kommentare: 0)

Bei besten äußeren Bedingungen sind unsere Jungs zur Pokalfinalrunde angereist. Leider mussten wir wieder stark ersatzgeschwächt antreten und konnten leider auch nicht wechseln, was bei den äußeren Bedingungen sicherlich erforderlich gewesen wäre.

Im Halbfinale traf man auf die sicherlich nicht übermächtigen Merzhausener. Die Merzhausener hatten in der ersten Halbzeit deutlich mehr Spielanteile, allerdings ohne grosse zwingende Torchancen. Das 1:0 kam eigentlich aus dem Nichts in der 15. Min. und es ging auch noch ein runde Seiten Spiel voraus. Man merkte unseren Jungs die Nervosität deutlich an. Es waren leider einige sonst nicht gewohnte individuelle Fehler vorhanden.

Die 2. Halbzeit konnte man dann etwas ausgeglichener gestalten, aber der Ausgleich wollte nicht mehr gelingen.

Nach dieser Niederlage mussten man dann im Spiel um Platz 3 gegen den Mannheimer HC antreten. In diesem Spiel wollte dann gar nichts mehr klappen. Zur Halbzeit lag man schon aussichtslos mit 5:0 zurück. Nach einer deutlichen Halbzeitansprache von Michi haben sich die Jungs nochmals zusammengerauft, so daß man in Halbzeit 2 nur noch ein 1 Tor kassierte. Zur allem Überfluss hatten sich dann auch noch Leopold und Marc durch Einflüsse des Gegners verletzt - konnten aber das Spiel zu Ende spielen.

Fazit: mit mehr Spielern wäre heute deutlich mehr drin gewesen

Zurück