1. Herren - Herren mit dritter Niederlage im dritten Spiel

von Sven Hartmann (Kommentare: 0)

Beim ersten Auswärtsspiel in der Hallensaison unterlagen die Herren des TSV Ludwigsburg am Ende deutlich gegen den VfB Stuttgart.
Gegen die routinierte Mannschaft des VfB kamen die Herren, im Vergleich zu den ersten beiden Spielen, gut in die Partie.
Einziges Manko in den ersten 15 Minuten waren die verschuldeten Strafecken, welche durch die Stuttgarter eiskalt genutzt wurden.
Durch den Rückstand ließ sich der TSV nicht beirren und spielte sein Spiel weiter. So stand es zur Pause 5:3 für den VfB.

In der Halbzeitpause wurden die Fehler angesprochen und nochmals auf die Griffigkeit zu beginn der zweiten Halbzeit hingewiesen.
Auch in diesem Spiel kassierten die Herren zwei Gegentore in den ersten 5 Minuten der zweiten Halbzeit. Somit war der Abstand mit 7:3 nach gespielten 35 Minuten deutlich. Im Verlaufe der Partie rannte man nur noch dem Rückstand hinterher.
Es viele noch weitere Tore auf beiden Seiten. Das Spiel endete mit 10:5 für den VfB Stuttgart. Mit 0 Punkten aus drei Spielen stehen die Herren am Ende der Tabelle.
Am kommenden Wochenende findet bereits das Rückspiel gegen die Freiburger statt, hier gilt die Devise: Fehler abstellen und Cleverer agieren.
Für das Ziel die Klasse zu halten, sind alle (auch im Training) gefordert.

Zurück