Herren starten in die Hallensaison 2019/2020

von Sven Hartmann (Kommentare: 0)

Etwas überraschend – aber dennoch verdient – erkämpften sich die 1. Herren in der vergangenen Saison den Aufstieg in die 1. Verbandsliga. In diese neue Hallensaison starten die Herren am Samstag den 16.11.2019 vor heimischem Publikum um 17 Uhr gegen den Hockeyclub aus Lahr.

Die Vorbereitung lief leider gewohntermaßen durchwachsen. Man zeigte, abhängig von der Konzentration und dem eigenen Willen, die zwei bekannten Gesichter: Kohärente Teamleistung durch alle Mannschaftsteile hinweg, oder erfolgloses Stückwerk. Darüber hinaus haben einige Spieler sich – aus vielfältigen Gründen – entschieden, die Hallensaison zu pausieren. Diese Ausfälle zu verkraften und sich dem neuen Niveau anzupassen, wird eine der zentralen Herausforderungen.

Somit sind die Vorzeichen klar: Der TSV geht als Außenseiter in die Saison. Dieser Umstand darf jedoch zu keiner Zeit als Rechtfertigung dienen. Es gilt für die verbliebenen „Jungs“ den Kampf in jedem Spiel mit voller Hingabe anzunehmen.

Ob dies gelingt, kann nicht nur am 16.11. gegen den HC Lahr, sondern auch am folgenden Tag gegen Freiburg um 16:30 (wiederum in der heimischen Hermann-Batz-Halle) bewiesen werden.

Über die gesamte Saison hinweg freuen sich die Herren und Damen, wie schon in der Vergangenheit, auf die Unterstützung beider Mannschaften durch das treue – blau/gelbe – Ludwigsburger Publikum!

Zurück