TSV Herren holen wichtige 3 Punkte gegen TSG Bruchsal

von Philipp Knauer (Kommentare: 0)

So legte man auch druckvoll los und konnte anfangs das Aufbauspiel von Bruchsal gut unterbinden, jedoch ohne diese Druckphase mit eigenen Toren zu belohnen. Bruchsal konnte einige gefährliche Konter setzen und so konnte man mit Glück gegentorfrei bleiben und durch Timo Heintz sogar in Führung gehen, diese sollte jedoch nicht bis zur Pause halten und man ging mit einem 1:1 in die Kabine.

Danach ging Bruchsal in Führung und kam zu einigen weiteren gefährlichen Kreisaktionen, diese konnten allerdings entweder glücklich unterbunden werden oder vom stark spielenden Torwart Julian Horntasch pariert. Durch ein schönes Tor von Yannik Hallmann konnte der Ausgleich erzielt werden und jetzt wollten die Herren von TSV auch den Sieg. Timo Stephan gelang per Strafecken-Schlenzer in die linke Ecke die erneute Führung für Ludwigsburg, die auch bis zum Spielende bestand hatte und das Spiel 3:2 für Ludwigsburg endete. Mit dem Sieg hat man ein schönes Polster auf die hinteren Tabellenplätze und kann sich in den weiteren Spielen oben festsetzen.

Nächste Woche wartet mit den Herren aus Heilbronn eine deutlich spielstärkere Mannschaft, hier wird deutlich mehr von der Mannschaft abverlangt, die aber wieder in kompletter Stärke zum Spiel zusammen sein wird.

Spieler des Spiels: Julian Horntasch

Zurück