Herren des TSV Ludwigsburg steigen in die 1. Verbandsliga auf

von Philipp Knauer (Kommentare: 0)

Da der Meister TSV Mannheim 4 nicht aufsteigen darf und die restlichen Mannschaften sich entweder durch Punktabzüge durch nicht spielberechtigte Spieler (HC Konstanz) oder nicht für möglich gehaltene Niederlagen (HC Gernsbach) selbst den Aufstieg verspielten, sind die Ludwigsburger am Saisonende auf Tabellenplatz 2, der zum Aufstieg berechtigt.

Hiermit warten in der nächsten Saison wieder alte Konkurrenten wie der HC Lahr, TSG Heilbronn und der Bietigheimer HTC.

Zurück