TSV will die Negativserie beenden

von Hülya Özer (Kommentare: 0)

Der TSV steht noch punktelos am Tabellenende und will am Wochenende den ersten Schritt nach vorne machen. In der Vergangenheit hat das Team gegen den VFB gute Spiele gezeigt und wenig zugelassen. Momentan steht der VFB mit drei Siegen auf dem zweiten Tabellenplatz und wird versuchen den Platz zu behaupten.

Die letzten Spiele hatten sich Trainer und Spielerinnen anders vorgestellt. Das Team muss jetzt schleunigst lernen und die einfachen Fehler vermeiden. Wenn das Team das geforderte umsetzt, und Leistungsmäßig wieder aus dem Vollen schöpft, können hoffentlich die ersten Punkte eingefahren werden.

 

Für unsere Zuschauer: Es ist Wasenzeit. Ausreichend Parkplätze sind im Parkhaus Mercedesstraße oder auf den Wasenparkplätzen vorhanden.

Zurück