Nachrichten Archiv 2015

Spielbericht Knaben A "PLAY DOWN" SV Böblingen - TSV Ludwigsburg

von Thilo Schäfer

Im zweiten play down Spiel wollten unsere Jungs gegen den SV Böblingen die hohe Hinrunden Niederlage wieder wett machen.

Zweiter Spieltag der Mädchen B

von Bettina Greiner

Bei tropischen 40 Grad gewinnen die Mädchen B beide Spiele. Das erste Spiel gegen VFB war hart umkämpft, aber mit dem besseren Ende für uns 2 : 1. Beim nächsten Spiel gegen KTV war das Ergebnis deutlicher, dennoch bei der Hitze sehr anstrengend. Die Mädchen haben verdient mit 2 : 0 gewonnen.

1.Herren unterliegen zum Saisonabschluss

von Philipp Knauer

Zum Abschluss der Saison hatte sich die Mannschaft am letzten Spieltag einen Sieg gegen den VfB Stuttgart vorgenommen.

Mädchen A gewinnen in Riederich

von Maik Freynick

Nach zwei enttäuschenden Spielen und daraus resultierenden Niederlagen gegen Böblingen 3:5 und Vaihingen 1:4, traten unsere A Mädels in Riederich an.

1.Herren empfangen zum Saisonabschluss VfB Stuttgart

von Philipp Knauer

Am Samstag bestreiten die Herren bei rekordverdächtigen Temperaturen ihr letztes Saisonspiel der Feldrunde um 16 Uhr auf der eigenen Anlage.

Markt der Möglichkeiten in Eglosheim

von Melanie Wittler

Am 26.06.2015 präsentierte sich die Hockeyabteilung des TSV Ludwigsburg gemeinsam mit den Abteilungen Schwimmen, Fußball, Karate und Kinderturnen auf einem Stand.

 

Kein Gewinner im Lokalderby

von Philipp Knauer

Die 1.Herren des TSV Ludwigsburg trennten sich am Sonntag in einem spannenden Stadtderby gegen den HCL unentschieden.

TSV-Herrren empfangen Stadtrivale HCL

von Philipp Knauer

Die 1.Herren empfangen am vorletzten Spieltag den HC Ludwigsburg am Sonntag um 13:30 Uhr.

1. Herren unterliegen bei Aufsteiger Feudenheim 2:9

von Philipp Knauer

Das Spiel begann vielversprechend für den TSV Ludwigsburg als Thorsten Heinsohn bereits in der 5. Spielminute mit Hilfe
von Kevin Runkels guter Vorarbeit das 1:0 erzielte.

Letztes Auswärtsspiel der Damen

von Hülya Özer

Nachdem die Damen das letzte Heimspiel gegen den Freiburger FT mit 0:4 verloren haben, stand der Abstieg schon fest. Die kommende Saison in der 1. Verbandsliga wollen die Damen nutzen um sich als junges Team zu finden und die Torausbeute deutlich zu verbessern. Bis dahin werden zwei der „Dauerverletzten“ wieder mit einsteigen können. Aber wer glaubt dass die Damen nun vom Verletzungspech verschont bleiben, wurde am Wochenende eines besseren belehrt.