Nachrichten Archiv Oktober 2017

Vorbereitungsturnier der Knaben C in Ulm

von Benutzerpflege

Letztes Wochenende machten sich die Knaben C zu einem Hallenvorbereitungsturnier nach Ulm auf. Begleitet wurden sie von zahlreichen Eltern und einigen Geschwistern, die sie alle tatkräftig beim Spiel unterstützten. Nach nur einer Woche Hallentraining war klar, dass die Umstellung von Feld- auf Hallenhockey auch noch während des Turniers erfolgen wird und so kam es öfter mal zu Pfiffen der Schiedsrichter wegen nicht hallengerechter Spielwiese unsererseits, wie Schlagen oder höherer Passe.

 

1. Herren überwintern auf Tabellenplatz 2

von Philipp Knauer

Am vergangenen Sonntag trafen die Herren im Auswärtsspiel auf Heidenheim.


Das Spiel begann schleppend, man passt sich leider der trägen Spielweise des Gegners an. In der 25. Minute viel der erste Treffer der Partie, leider jedoch für die Hausherren.

TSV-Herren mit maximaler Ausbeute

von Philipp Knauer

Am Samstag war die Spielgemeinschaft Villingen/Schwenningen zu Gast. Die Herren machten früh Druck auf die Defensive des Gegners. Sie belohnten sich aber erst nach 20 Minuten mit dem verdienten Treffer durch Thorsten Heinsohn.

Damen deutlich überlegen

von Hülya Özer

Die Damen legen einen gelungenen Saisonstart in der 1. Verbandsliga hin. Gegen den Aufsteiger aus der 2. Verbandsliga Karlsruher TV konnte das Team am Sonntag einen 11:0 (5:0) Sieg einfahren.

Damen starten in die neue Saison

von Hülya Özer

Am Sonntag bestreiten die Damen des das erste Spiel in der Verbandsliga. Um 13 Uhr startet die Partie gegen den Karlsruher TV auf heimischer Anlage.

Bericht Lahr/Offenburg

von Benutzerpflege

Am Tag der deutschen Einheit gehen die Herren als Sieger vom Platz.

1. TSV Herren mit Remis in Konstanz

von Benutzerpflege

Im zweiten Saisonspiel konnten die Hockey-Herren den ersten Punkt in der Verbandsliga ergattern.

2. Hockeymänner beenden Hinrunde mit knapper Niederlage

von Daniel Löpsinger

Gegen durchaus schlagbare Heidelberger erlaubt sich die SG Vaihingen/Ludwigsburg zu viele Fehler und verliert mit 2:3.